Kennst du das, wenn du dich einfach nicht fokussieren kannst? Dein unruhiger Geist in der Geschäftigkeit des Alltags wie ein Affe von einem Ast zum anderen springt, von einem Punkt deiner To-Do-Liste zum nächsten, vom gestrigen reibungsvollen Gespräch mit dem Partner zu dem, was deine Freundin gerade in ihrer Beziehung erlebt, vom Ärger auf der Arbeit hin zum Traum vom nächsten langen Wochenende am Meer, von den Gedanken, was die Kinder wohl gern zum Abendessen hätten und wie du sie am besten in der Schule unterstützen könntest, hin zum Wunsch, dich einfach nur mit deinem Liebsten durch den Tag treiben zu lassen und dir endlich mal wieder Zeit für tiefe Intimität und Sinnlichkeit zu nehmen?

Stille Meditation kann helfen den Geist zu bändigen und die eigene Konzentration zu schärfen. Im Beobachten und Erforschen der eigenen körperlichen Empfindungen und Emotionen, ohne darauf immer gleich zu reagieren, wie wir es oft im Alltagsverhalten tun, lernen wir nicht nur Gelassenheit, sondern auch die Dinge so zu sehen, wie sie sind.

Meditation bietet eine Möglichkeit, Stress abzubauen, innerlich zur Ruhe zu kommen und tieferen Frieden in dir und in deinen Beziehungen zu anderen zu erfahren.
Wenn du lernst erwartungsfrei im Augenblick zu verweilen, ist Meditation zudem ein Weg, deine wahre Natur zu erkennen und dich folglich nicht mehr so sehr mit den alltäglichen Problemen zu identifizieren. Das heißt nicht, dass wir gleichgültig werden. Aber es stellt sich mehr Gleichmut, Lebensfreude und eine Gelassenheit ein, dich mehr dem Leben hinzugeben und das Wunder jeden Augenblicks zu genießen.

Ich arbeite mit Anapana und Vipassana, Meditationstechniken, die ich selbst über Jahre hinweg zwei Stunden täglich praktiziert habe und mit denen ich folglich selbst viel Erfahrung habe, die ich gern mit dir teilen mag.

Herzlich willkommen zu dieser freien Stillen Meditation.


Ort: Naturheil & Hebammenpraxis Soluna

Termine: Dienstags 6.30-7.30h

Gebühr: Kostenfrei